Kreis-Stade - Erlebnispark - Natureum Niederelbe Küstenmuseum, KüstenZoo, Elbe-Küstenpark  - Balje, Museen, Ausstellungen

 

EINLOGGEN

Benutzername Passwort

FOTO DES MONATS

Foto des Monats Dezember 2016

Foto: Andrea Liebethal.
mehr...

Geschwindigkeits- kontrollen

Erlebnispark

Diese Liste zeigt alle im Branchenbuch hinterlegten Visitenkarten zum Produkt "Erlebnispark" im Landkreis Stade an.

VISITENKARTE


Bildergalerie:

Küstenmuseum Küstenmuseum Steinzeit Steinzeit Wasserspielanlage Wasserspielanlage Entdeckertour in die Oste- und Elbmündung Entdeckertour in die Oste- und Elbmündung

Beschreibung:

Horizonte erweitern - Küste erleben

Ob ein Besuch der abwechslungsreichen Ausstellungen, Experimentieren an interaktiven Stationen, Toben auf dem Spielplatz, Beobachten der Tiere im Elbe-Küstenpark und KüstenZoo mit Aquarien und Terrarien, einfach mal die Seele baumeln lassen oder gemütlich Kaffeetrinken im Café-Bistro mit Außenterrasse, hier kann die ganze Familie einen besonderen und erlebnisreichen Ausflugstag verbringen.

Wer es maritim mag, startet in den Sommermonaten direkt vom parkeigenen Anleger zu urigen Entdeckertouren in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der Ostemündung, wo mit etwas Glück Seehunde beim Sonnenbaden zu sehen sind. (Fahrplan unter www. natureum-niederelbe.de).
Im Parkgelände stehen Bänke und Picknickplätze zum Ausruhen und Verweilen bereit.

Sonderausstellung 2017: "Eiszeit - Leben im Extrem"


Öffnungszeiten:

Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr  
Mittwoch 10:00 - 18:00 Uhr  
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr  
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr  
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr  
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr  

Feiertage geöffnet! November bis März abweichende Winteröffnungszeiten - siehe Webseite

Organisationsart:

Vereine, Kunst und Kultur - Museen

ID: 162779

zurück zurück      Zugangsdaten anfordern | Hilfe

  Hier kostenlos eintragen!

Die Daten sind ausschliesslich zur Anzeige unter www.kreis-stade.de vorgesehen.
Manuelle oder automatisierte Übertragung auf andere Datenträger sind nicht zulässig
und werden von uns rechtlich verfolgt.