Kreis-Stade - FM Anlage - Hören ohne Barriere - HoB e.V.  Katharina Boehnke-Nill - Stade, Gesundheit u. Soziales, Höranlage für Schwerhörige

 

EINLOGGEN

Benutzername Passwort

FOTO DES MONATS

Foto des Monats Dezember 2016

Foto: Andrea Liebethal.
mehr...

Geschwindigkeits- kontrollen

FM Anlage

Diese Liste zeigt alle im Branchenbuch hinterlegten Visitenkarten zum Produkt "FM Anlage" im Landkreis Stade an.

VISITENKARTE


Bildergalerie:

Vorstand Hören ohne Barriere - HoB e.V. Vorstand Hören ohne Barriere - HoB e.V.

Beschreibung:

Hörgeräte/CI verstärken nicht nur Sprache, sondern auch Hall- und Störgeräusche wodurch das Verstehen und die Kommunikation massiv behindert werden. Beim Einsatz moderner Höranlagen, z. B. FM oder induktiven Ringschleifenanlagen, werden Sprache und Musik direkt ohneStörgeräusche auf das Hörgerät übertragen. Dadurch wird ein besseres Sprachverständnis erreicht und der Schwerhörige ist wieder Teil der Gemeinschaft. Bitte hören Sie sich unbedingt das Klangbeispiel an http://www.hoeren-ohne-barriere.de/index.php/gut-zu-wissen/barrierefreies-hoeren/klangbeispiel dies macht am besten deutlich, was durch den Einsatz von induktiven Höranlagen möglich ist. Damit möglichst viele Menschen barrierefreies Hören erleben können stellen wir unsere vereinseigenen Höranlagen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche zur Verfügung. Im Landkreis Stade werden diese Anlagen sogar - unter bestimmten Voraussetzungen - kostenlos zur Verfügung gestellt.



ID: 164083

zurück zurück      Zugangsdaten anfordern | Hilfe

  Hier kostenlos eintragen!

Die Daten sind ausschliesslich zur Anzeige unter www.kreis-stade.de vorgesehen.
Manuelle oder automatisierte Übertragung auf andere Datenträger sind nicht zulässig
und werden von uns rechtlich verfolgt.